Samon Vorratsroder, eine Klasse für sich.

Die Samon Kartoffel-Vorratsroder sind mit zwei Siebmatten ausgestattet. Meißel, Diabolos und Scheiben an der Vorderseite der Maschine sorgen dafür, dass die Kartoffeln verlustfrei auf die Matte gelangen. Auf dieser Seite finden Sie unsere verschiedenen Rodesysteme mit den jeweiligen Optionen. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.

Zwei verschiedene Rodesysteme

2-Reihen-Vorratsroder

Der zweireihige Kartoffel-Vorratsroder von Samon ist mit zwei Siebmatten ausgestattet. Die Aufnahme erfolgt mithilfe von Diabolos und Scheiben. Die Maschine ist serienmäßig mit Rädern und einer Mittelablage versehen. Über einen optionalen Seitenauswurf können die geernteten Kartoffeln zur nächsten Reihe ausgeworfen werden.

4-Reihen-Vorratsroder

In Entwicklung.

Optionen

Seitenauswurf

Mit dem Seitenauswurf wird das Erntegut in einem Schwad ausgelegt.

Halb getragene/gezogene Ausführung

Die Traktoren können dadurch mit weniger Hubkraft ernten.

Andrückrolle für Mittelablage

Das Erntegut wird in einem gleichmäßigen Bett abgelegt.

Der Samon Vorratsroder in Aktion

Immer ein Händler in der Nähe

Vertreten auf allen Kontinenten

Händlersuche